Wie wertvoll ist er?

Er ist der wertvollste Bernstein überhaupt, auch wenn der Preis diese Tatsache nicht ganz widerspiegelt. Obwohl, eine lupenreine blaue Bernsteinkugel von, sagen wir einmal 20 mm Durchmesser kann gut und gern im Großhandel bis zu 1300 Euro bringen und im Einzelhandel in China 3 – 4 mal soviel. (Daten 2015) Die Preise für seltene Edelsteine hängen allerdings stark von dem Wert der öffentlichen Meinung ab.

Nehmen wir als Vergleich die Diamanten. Die jährliche Produktion von Diamanten sind satte 280.000 Tonnen. Diamanten sind sogar so “gewöhnlich” dass man sie industriell benützt nur weil er eben hart ist.

Aber wie schon De Beers Nicky Oppenheimer sagte: ” Ich will nicht, dass Diamanten ein Discount Produkt werden. Ich verabscheue das. …. Wir wollen die Läden dazu drängen, die Kostbarkeit des Diamanten zu promovieren, nicht  wie eine Ware zu behandeln auf die man Rabatt geben kann.” Oder: ”Wir haben erkannt, dass … ein Diamant auf viele Arten verändert werden kann um ihn unterschiedlichen Anwendungen anzupassen. Wir können Eigenschaften wie Form, Kristall, Festigkeit und Wärmebeständigkeit verändern. Darum heißt es, dass der Diamant der beste Freund des Ingenieurs ist” sagte Hultner, vom Diamond Research Laboratory (DRL), Südafrika.

Aussagen wie diese unterstreichen die Tatsache, dass die Seltenheit der Diamanten künstlich erzeugt wird.

Und blauer Bernstein? Lesen Sie weiter

Obwohl es keine offiziellen Zahlen gibt, aber erstklassiger blauer Bernstein wird bis zu 50 Kilo pro Jahr gefunden, hochwertiger blauer Bernstein hat eine jährliche Produktion von etwa 100 bis 150 Kilo, während von der unteren Qualität nicht mehr als 600 Kilo pro Jahr geschürft werden. Nun, das ist selten.

Wie wird der Wert von Blauem Bernstein fixiert? Es gibt drei Faktoren bei der Preisbildung und beide schwanken radikal:Verfügbarkeit, Farbe und Transluzenz oder sogar Transparenz.

überflutete Bernsteinmine
überflutete Bernsteinmine

Die Verfügbarkeit ist wohl das wichtigste Kriterium in der Preisberechung. Es gibt einige andere Orte, wo man bläulichen Bernstein auf diesem Planeten findet. Aber den hochwertigen blauen Bernstein gibt es nur in einer kleinen Region der Welt: In der Dominikanischen Republik. Auch hier beeinflussen viele andere Faktoren den Preis, nicht zuletzt der Regen, weil er die Minen überflutet. Deshalb werden während der Regenzeit (Oktober bis Mai) die Funde rar. Auch während der Hurrikan-Saison (Juni bis September) werden die Minen oft überflutet.

Die andere Frage ist: wie lange wird diese Art Bernstein noch gefunden? Die Minen sind noch nicht komplett ausgebeutet, aber es gibt eine starke Möglichkeit, dass es vielleicht eines Tages passieren.

Blauer Bernstein Kugeln PerlenFarbe und Transparenz sind auch Kriterien. Je mehr Einschlüsse, desto stärker ist die Farbe. Je mehr Lichtdurchlässigkeit, desto schwächer ist die Farbe. Wir haben versucht blauen Bernstein in verschiedene Varianten unterteilt, aber jeder kann noch innerhalb seiner Gruppe variieren.

Dies macht es schwierig für einen Händler von blauem Bernstein, da  von Natur aus Grenzen gegeben sind. Der baltische Bernstein, den man für den Weltmarkt produziert, wird erhitzt und behandelt, um eine gleichmäßige Qualität zu garantieren. Mit blauem Bernstein ist dies nicht möglich.

Hat er also Investitionswert ? Höchstwahrscheinlich, weil sich dessen Wert im Laufe der Zeit erhöhen wird. Er wird zwar niemals ein Allerwelts-Edelstein sein wie die  Diamanten, aber das ist keine schlechte Sache, im Gegenteil. Er wird immer ein seltener Schmuckstein bleiben.

Fühlt es sich nicht gut an zu wissen, dass man ein Juwel besitzt, das viel seltener ist als Diamanten?

Ja …Diamanten sind einem Mädchen der beste Freund., aber blauer Bernstein ist die wahre Liebe….